Du Interessiert dich für eine Ausbildung bei Herrenknecht AG.

Wir haben hier einige Informationen zum Betrieb und zu den freien Ausbildungsstellen zusammengestellt.




Logo Herrenknecht AG

KEYFACTS

Mitarbeiterzahl: ca. 5.000
Standort: Schwanau
Branche: Maschinenbau
URL: https://www.herrenknecht.com/de/karriere/arbeiten-bei-uns/schueler/
Ausbildungsbeauftragte: Michaela Schütz – Schuetz.Michaela@Herrenknecht.de

Informationen zum Datenschutz

Bereit für den Durchbruch?!

UNSERE
AUSBILDUNGEN

Konstruktionsmechaniker/-in (Metall- und Schiffbautechnik)

Deine Fähigkeiten Werkstücke zu fertigen und sie zusammenzufügen sind Basis für Maschinen, die in der ganzen Welt Rekorde brechen. Im Anschluss an deine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker bist du entscheidend daran beteiligt, unsere Tunnelbohrmaschinen zum Leben zu erwecken. - Unterscheidung der Werkstoffe - Fügetechniken wie Schraub- und Bolzenverbindungen, Löten und Schmelzschweißen - Zusammenbau von Bauteilen und Baugruppen zu großdimensionierten Konstruktionen - Fertigung von Metallteilen anhand technischer Unterlagen - Instandsetzung von Baugruppen und Konstruktionen - Überprüfung mit Messgeräten auf Maßhaltigkeit, Bauform und montagegerechte Ausführung - Nach der Ausbildung ist der Einsatz im In- und Ausland möglich

Beginn: September 2021
Dauer: 3-½-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Schulz
Voraussetzungen: Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss oder Berufsfachschule Metall

Industriemechaniker/-in

Als Industriemechaniker bist du der Experte für den Bau, die Instandhaltung, die Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Anlagen. Dein Wissen zu technischen Abläufen und Prozessen machen unsere Tunnelbohrer im Detail und im Ganzen besser, um auch die härtesten Projekte zu bewältigen. - Einzel- und Kleinserienmontage von Maschinen und Systeme - Montage von Bauteilen zu Baugruppen anhand von Arbeitsplänen und Messgeräten - Inbetriebnahme von Maschinen und hydr. Anlagen - Überprüfung von Baugruppen und Maschinen an Prüfständen - Reparatur und Generalüberholung von Gebraucht-komponenten - Nach der Ausbildung ist der Einsatz im In- und Ausland möglich

Beginn: September 2021
Dauer: 3-½-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Vogel
Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss oder Berufsfachschule Metall Option: 3-jähriges Berufskolleg zum Erreichen der Fachhochschulreife (Maschinentechnik) für ein anschließendes Studium

Zerspanungsmechaniker/-in

Drehen, Bohren und Fräsen – als Zerspanungsmechaniker kennst du die ganze Palette an Verfahren. Deine Werkzeugmaschinen sind immer perfekt konfiguriert und du bedienst sie mit absoluter Präzision. Die Genauigkeit und Sorgfalt, die du an den Tag legst, holt das Beste aus dem Material heraus. - Fertigung von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen oder mit Maschinen - Überprüfung der vorgefertigten Einzelteile mit Messgeräten auf Maßhaltigkeit, Bauform und montagegerechte Ausführung - Wartung und Inspektion von Werkzeugmaschinen - Programmierung und Fertigung mit numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen - Organisation und Überwachung von Fertigungsprozessen in der Einzelfertigung - Optimierung des Fertigungsprozesses

Beginn: September 2021
Dauer: 3-½-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Husser
Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss oder Berufsfachschule Metall

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Als Elektroniker für Betriebstechnik bist du das Energiebündel für unsere Tunnelbohrmaschinen. Das Installieren, Warten und Reparieren von Bauteilen elektrischer Systeme machen deinen Alltag abwechslungsreich und interessant. Du kennst dich bestens mit den Maschinen und Anlagen aus und weißt, wie du alles zum Laufen bringst. - Zusammenbau und Verdrahtung von Baugruppen und Geräten der Schalt-, Steuerungs- und Verteilungstechnik - Montage und Installation von Betriebsmitteln und Anlagen der Energieverteilung, der Steuerungs-, Melde- und Beleuchtungstechnik - Instandhaltung von Betriebsmitteln und Anlagen der Energietechnik - Prüfung der Funktion speicherprogrammierbarer Steuergeräte - Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen - Nach der Ausbildung ist der Einsatz im In- und Ausland möglich

Beginn: September 2021
Dauer: 3-½-jährige duale Ausbildung: Praxis und Theorie im Unternehmen und in der Schule
Ausbilder: Herr Kirner
Voraussetzungen: Guter mittlerer Bildungsabschluss oder Berufsfachschule Elektrotechnik

Mechatroniker/-in

Nach deiner Ausbildung zum Mechatroniker bist du die Schnittstelle zwischen Mechanik und Elektronik. Zu deinen Aufgaben zählen die Montage, Inbetriebnahme und Wartung mechatronischer Systeme von komplexen Maschinen. Deine mechanischen und elektrischen Fähigkeiten sorgen dafür, dass unsere Tunnelbohrmaschinen auf jeder Baustelle einwandfrei funktionieren. - Analysieren von Funktions-zusammenhängen - Herstellen mechanischer Teilsysteme - Wartung und Inspektion von Werkzeugmaschinen - Installieren elektrischer Betriebsmittel - Untersuchung der Energie- und Informationsflüsse in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen - Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungs-systemen - Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen - Nach der Ausbildung ist der Einsatz im In- und Ausland möglich

Beginn: September 2021
Dauer: 3-½-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Schaber
Voraussetzungen: Guter mittlerer Bildungsabschluss oder Berufsfachschule Elektro- oder Metalltechnik

Technische/r Produkt-Designer/-in (Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion)

Du bist der Experte für die besten Lösungen. Als Technischer Produktdesigner entwirfst du Bauteile, Baugruppen und komplette Anlagen und machst sie noch einen Tick besser als ihre Vorgängerversion. Oder du entwickelst sogar etwas nie Dagewesenes. Die Fähigkeiten dazu erlernst du in deiner Ausbildung. - Erstellen von Detailkonstruktionen, Baugruppen- und Übersichtszeichnungen - Anfertigung von Stücklisten und Begleit- unterlagen - Technische Berechnungen - Einblicke in die Projektleitung, Fertigung und Montage - Verwaltung und Bereitstellung von Zeichnungen

Beginn: September 2021
Dauer: 3-½-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Wilhelm, Herr Küntzler
Voraussetzungen: Guter mittlerer Bildungsabschluss oder Berufsfachschule Metall Option: 3-jähriges Berufskolleg zum Erreichen der Fachhochschulreife (Maschinentechnik) für ein anschließendes Studium

Technische/r Systemplaner/in

Als Technische/r Systemplaner/in sorgst du dafür, dass auch andere ihn haben. Du dimensionierst Schaltgerätekombinationen für elektrische Antriebe, erstellst dafür Pläne unter Berücksichtigung von länderspezifischen Regeln und erzeugst die notwendigen Unterlagen dazu, damit daraus hochwertige Schaltanlagen für sichere Tunnelbohrmaschinen werden können. Wie und mit welchen Fähigkeiten du diese technischen Unterlagen entwirfst, lernst du in deiner Ausbildung. Fachrichtung Systemintegration - Erstellen von Schalt-, Stromlauf-, und Verkabelungsplänen - Anfertigung von Stücklisten und Begleitunterlagen - Technische Berechnungen - Enge Zusammenarbeit mit Projektleitung, Fertigung und Montage - Verwaltung und Bereitstellung von Plänen der Elektrotechnik

Beginn: September 2021
Dauer: 3-½-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Kirner
Voraussetzungen: Guter mittlerer Bildungsabschluss oder Berufsfachschule Elektrotechnik

Industriekaufmann/-kauffrau

Während deiner Ausbildung durchläufst du unter anderem die Stationen Finanzbuchhaltung, Logistik und Versand, Marketing und Vertrieb, Einkauf sowie Baustellen-Service. Hier lernst du deine Stärken kennen und findest heraus, welche Arbeit dir am besten liegt. - Einkauf und Materialbeschaffung - Aufgaben der Produktionswirtschaft - Personalwirtschaft - Marketing und Vertrieb - Import und Export von Waren - Finanz- und Rechnungswesen

Beginn: September 2021
Dauer: 3-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Frau Schütz
Voraussetzungen: Guter mittlerer Bildungsabschluss, kaufmännisches Berufskolleg oder Hochschulreife Option für Abiturienten: Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen – (Dauer 2-½ Jahre)

Fachinformatiker/-in

Als Fachinformatiker begleitetest du nicht nur die Digitalisierung des ganzen Konzerns und damit auch der gesamten Branche, sondern kannst sie aktiv mitgestalten. Dafür legt deine Ausbildung die Basis. Hier lernst du das grundlegende Fachwissen, um technisch und konzeptionell jede IT-Herausforderung zu meistern. Fachrichtung Systemintegration - Konzeption und Realisierung von IT-Systemen - Installation, Konfiguration und Administration von Systemen - Projektplanung, -durchführung und -kontrolle - Fachliche Beratung, Betreuung und Schulung von Kunden und Anwendern Fachrichtung Anwendungsentwicklung - Erarbeitung komplexer Softwarelösungen - Erstellung von Anwendungssoftware - Kaufmännische, technische und organisatorische Leitung von Entwicklungsprojekten - Fachliche Beratung, Betreuung und Schulung von Kunden und Anwendern

Beginn: September 2021
Dauer: 3-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Bührer, Herr Smithson
Voraussetzungen: Guter mittlerer Bildungsabschluss oder Hochschulreife

Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst du Waren aller Art an, prüfst, sortierst und lagerst sie. Beim Warenausgang planst du Auslieferungstouren, stellst Lieferungen zusammen, verpackst die Produkte und erstellst die Begleitpapiere. Mit deinen erlernten Fähigkeiten kannst du Waren sachgerecht unter optimalen Bedingungen lagern, versenden und die logistischen Prozesse optimieren. - Du bist top organisiert und kommunikativ - Auf dich kann man zählen - Du arbeitest gerne im Team

Beginn: September 2021
Dauer: 3-jährige duale Ausbildung: Praxis im Unternehmen und Theorie in der Schule
Ausbilder: Herr Simmang, Frau Schütz
Voraussetzungen: Guter mittlerer Bildungsabschluss oder Hochschulreife

Studium Plus Maschinenbau / Ausbildung Industriemechaniker/-in (Kombination aus Ausbildung und Studium)

Zusätzlich zu deiner Ausbildung als Industriemechaniker/-in (Seite 12) kannst du gleichzeitig ein Studium zum Bachelor of Engineering machen. Der Vorteil sind zwei Abschlüsse in kurzer Zeit. Nach 3-½ Jahren legst du deine Facharbeiterprüfung ab und nach 4-½ Jahren hast du deinen Bachelor-Abschluss in der Tasche. - Die komplette Bandbreite des Industriemechanikers - Entwurf und Herstellung von Maschinen, Anlagen und Fertigungsstraßen aller Art - Kombination aus Grundlagenforschung, Entwicklung und Anwendung neuester Produktionsverfahren - Befähigung zur lösungsorientierten Bearbeitung - Vermittlung von Ingenieurkenntnissen

Beginn: September 2021
Dauer: Nach 3 ½ Jahren die Facharbeiterprüfung und nach 4 ½ Jahren den Bachelor Abschluss
Ausbilder: Herr Baumann, Herr Vogel
Voraussetzungen: Gute Hochschulreife

Bachelor of Arts (DH) / BWL – Industrie

Mit einem Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre lernst du die Grundlagen für Rechnungswesen, Bilanzierung, Finanzierung, Personalwesen und vieles mehr. Und das alles mit direktem Praxisbezug im Unternehmen. Damit bist du bestens aufgestellt, einen konkreten Anwendungsfall mit methodischem Wissen selbstständig zu meistern. - Controlling & Buchhaltung - Projektmanagement - Marketing - Materialwirtschaft - Rechnungswesen - Personalwesen

Beginn: September 2021
Dauer: 6 Semester (3 Jahre) im dreimonatigen Wechsel von Theorie (Hochschule) und Praxis (Herrenknecht)
Ausbilder: Herr Baumann
Voraussetzungen: Hochschulreife; gute Kenntnisse in Englisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil